Icon Contact
Kontakt

Die Experten für abwasserfreie Produktion

Logo Linkedin Logo Instagram

Neues von H2O
Aus Industriewasser wird – wenn es seinen Zweck in der Produktion erfüllt hat – verschmutztes Industrieabwasser
Unser Ratgeber rund um das Thema „Abwasserfreie Produktion“

Industrieabwasser – so individuell wie Industrieproduktionen selbst

Unter Industrieabwasser versteht man das bei industriellen Prozessen anfallende Schmutzwasser. Es ist je nach Herkunft mit unterschiedlichsten Schadstoffen verschmutzt und muss vor der Einleitung in öffentliche Netze aufbereitet werden.

Mehr erfahren
Wie man den CSB und die Spurenstoffe im Industrieabwasser reduziert? Wir kennen die Antwort! In unserem kostenlosen Webinar vergleichen Uwe Hanschke, Leiter der Anwendungstechnik bei der H2O GmbH und Fabian Argast, Chemiker und Anwendungstechniker, verschiedene Methoden, um diese Stoffe in industriellen Abwässern sicher zu eliminieren
News

H2O Webinar „Abwasser-Grenzwerte der Gegenwart und der Zukunft: Wie Unternehmen CSB und Spurenstoffe sicher abtrennen“

Wie man den CSB und die Spurenstoffe im Industrieabwasser reduziert? Wir kennen die Antwort! In unserem kostenlosen Webinar vergleichen Uwe Hanschke, Leiter der Anwendungstechnik bei der H2O GmbH und Fabian Argast, Chemiker und Anwendungstechniker, verschiedene Methoden, um diese Stoffe in industriellen Abwässern sicher zu eliminieren

Mehr erfahren
Härtereien können Ihre Entsorgungskosten durch doppelte Kreislaufführung minimieren.
Unser Ratgeber rund um das Thema „Abwasserfreie Produktion“

Wie Härtereien ihre Entsorgungs- und Betriebskosten durch doppelte Kreislaufführung erheblich senken können

Beim Austausch der Abschreckbäder in der Härterei gibt es zwei kostenintensive Herausforderungen: Salzhaltiges Abwasser muss teuer entsorgt und das Salz, was durch Salzanhaftungen verloren geht, muss kostenintensiv nachgesetzt werden. Das Innovationsteam der H2O GmbH hat deshalb für die Vakuumdestillation eine neue Technologie entwickelt, die eine doppelte Kreislaufführung – von Wasser und Salz - ermöglicht. Hierdurch lassen sich Entsorgungs- und Betriebskosten erheblich senken.

Mehr erfahren
Case Studies

Druckgussproduktion bei SEW USOCOME: „Wir sind für die Zukunft gerüstet und jetzt auch komplett abwasserfrei“

Innovative und platzsparende Verdampfertechnologien der H2O GmbH erzielen hohe Aufbereitungsqualität bei mit Formtrennmitteln und Kühlschmierstoffen verschmutztem Abwasser.

Mehr erfahren
News

Dürfen wir vorstellen: Unser Leiter Service-Logistik

…Die Auswirkungen der Weltpolitik sind derzeit für alle spürbar. Nicht nur in der Sorge gestiegener Energiepreise, auch die Beschaffung von Material ist eine herausfordernde Aufgabe für Industrieproduktionen. Für unseren Mitarbeiter Kai Bornschein ist diese Herausforderung Alltag: Er erkämpft in der Service Logistik für unsere Kunden fristgerechte Lieferungen, beschafft Material und sorgt dafür, dass unsere Kunden möglichst schnell die Lösung vor Ort haben, die sie brauchen. Wie er das meistert und was sein Hobby mit seiner Arbeit zu tun hat, erzählt er im Interview.

Mehr erfahren
News

Bessere Qualität und effektivere Prozesse: Lernen Sie unsere neue VACUDEST mit Industrie4.0 kennen!

Besuchen Sie unseren Vortrag auf den ZVO Oberflächentagen!

Hoher Kostendruck, stabile Sauberkeit und mehr Nachhaltigkeit– das sind die Herausforderungen der heutigen Oberflächentechnik. Wir haben die Lösung: Unsere VACUDEST Vakuumdestillationsanlage...

Mehr erfahren

Innovativer Technologieführer

Wir sind der führende Hersteller von Systemen zum Abwasserrecycling in Branchen wie Metallerzeugung, Fahrzeugbau, Luftfahrt und Elektrotechnik.

unaere Innovationen

Anwendungszentrum für abwasserfreie Produktion

Unsere Experten arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer VACUDEST Systeme. Dank unserer fortschrittlichen Technologie finden wir auch für Ihre Produktion die richtige Lösung. Bereiten Sie Ihr Abwasser nachhaltig auf und senken Sie Ihre Kosten auf ein Minimum. So schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. 

Mehr als

Referenzen

...im Bereich Abwasserrecycling

Seit über

Jahren

...entwickeln wir technische Lösungen

Über

Mitarbeiter

...mit Pioniergeist und Engagement

In mehr als

Ländern

...unterstützen wir unsere Kunden

German Engineering

Mit  German Engineering bieten wir Ihnen höchste Qualität und sichere Systemlösungen, auf die Sie zu jeder Zeit vertrauen können.

H2O-Lösungen: von der
Planung bis zur Wartung

Wir begleiten Sie partnerschaftlich zur individuellen Lösung. Mit der Erfahrung unserer Experten und der Analyse Ihres Industrieabwassers wählen wir die für Sie beste Abwassertechnik aus. Und auch nach der Installation lassen wir Sie nicht allein: Unser Costumer Care sorgt schnell und kompetent für eine Anlagenverfügbarkeit, auf die Sie sich verlassen können.

Effiziente Abwasseraufbereitung für Ihre Industrieabwässer

Der Einsatz unserer Anlage stiftet echten Nutzen: die abwasserfreie Produktion mit der Vakuumverdampfung von VACUDEST schont Frischwasserressourcen, spart bis zu 95 Prozent Entsorgungskosten und hält Ihre Betriebskosten sehr gering. Das Verfahren recycelt Ihr Prozesswasser in einem einzigen Schritt, ohne Chemikalien. Sie haben mehr Platz in Ihrer Produktion und mehr Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Gut informiert und trotzdem noch Fragen?

Unsere Experten haben die Antwort.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Anfragen

Sie haben Fragen zu unseren VACUDEST Systemen?

Sprechen Sie uns an!

 

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Dotterweich
 Senior Projektingenieur Vertrieb

+49 7627 9239-306
thomasm.dotterweich@h2o-de.com

Service

Sie benötigen Betriebsmittel, Ersatzteile oder einen Wartungstermin?

Wir helfen ihnen gerne weiter!

 

Ihr Ansprechpartner:

Carles Fité
 Technischer Kundenberater

+49 7627 9239-888
carles.fite@h2o-de.com

Karriere

Sie möchten Teil unseres Teams werden und die abwasserfreie Zukunft mit uns gestalten?

Wir sagen ihnen wie!

 

Ihr Ansprechpartner:

Bettina Böhringer
Personalreferentin

+49 7627 9239-201
career@h2o-de.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.