Kontakt

Die Experten für abwasserfreie Produktion

… Brigitte Schwarz gehört mit über 16 Jahren Betriebszugehörigkeit schon fast zum Inventar. Jetzt ist sie aus ihrer zweiten Elternzeit zurück, steigt wieder Teilzeit in ihrem ursprünglichen Job im Marketing ein und erzählt über Ihre Erfahrungen von flexiblem Arbeiten.

 

Brigitte, willkommen zurück aus der Elternzeit! Freust du dich?

Dankeschön. Ja klar. Es ist schön, besonders nach den Lockdowns wieder etwas Normalität zu haben. Ich freue mich viele bekannte Gesichter wieder zu sehen und wieder an vielen spannenden Projekten mitzuarbeiten.

 

Was ist anstrengender? Arbeit oder Kinder?

Gute Frage. Kommt drauf an. Tatsächlich habe ich die Zeit daheim mit meinen zweien sehr genossen. Wir waren viel draußen und im Garten, das war toll. Aber sie haben mich auch sehr auf Trab gehalten.

Im Büro hat man ganz andere Herausforderungen, z.B. ist der Geräuschpegel im Büro wesentlich angenehmer, dafür bewegt man sich weniger, k.o. ist man abends aber so oder so.

  

Du hast ja eigentlich einen 100 %-Job, steigst aber nun zu 70 % Teilzeit wieder ein. Was passiert mit den übrigen 30 %?

Vor meiner ersten Elternzeit waren wir zu zweit in Vollzeit im Marketing. Jetzt sind wir zu dritt: mit 100, 70 und 20 Prozent. So kommen wir weiterhin fast wieder auf die volle Power. Keinem wird langweilig und wir ergänzen uns super und schätzen die Stärken des anderen. Ich bin froh über so ein tolles Team.

 

Eine so lange Betriebszugehörigkeit muss ja was heißen. Du liebst deinen Job im Marketing, richtig? Was magst du am liebsten?

Zum einen ist es unheimlich schön, bei einer Firma zu arbeiten, die etwas Gutes für die Umwelt tut. Vor allem als Mutter will man seinen Kindern eine gute Welt übergeben. Und so habe ich auch das Gefühl, etwas dazu beigetragen zu haben. Umweltschutz ist einfach ein großes Thema und es macht Spaß, sich jeden Tag neu damit zu beschäftigen.

Außerdem mag ich meinen Job so sehr, weil er nie langweilig ist. Ich stehe morgens gerne auf und komme gerne hier her. Natürlich gibt es Aufgaben die sich wiederholen. Aber vieles ist neu oder ändert sich stetig.

Am liebsten plane ich große Events, sei es der Besuch einer Bundesministerin bei H2O, was wir auch schon hatten oder ein Sommerfest für 250 Personen. Sowas finde ich richtig gut.

Besonders spannend finde ich es, wenn wir neue Azubis haben und ich ihnen zeige was wir alles im Marketing machen. Meistens sind die dann überrascht, sie hatten es oft nur auf die Website und Messen beschränkt, aber das gibt es so viel mehr, was man oft nicht auf den ersten Blick sieht.

 

Nun noch etwas privates zum Schluss:

Welches war das schönste Kompliment, das Dir jemand einmal gemacht hat?

Tatsächlich gab es zwei Komplimente, die ich gerne gehört habe eines mehr privat und eines mehr geschäftlich:

„Ich bewundere, dass du viele Situationen mit den Kindern so intuitiv schön löst“

und

„Bei dir weiß ich einfach, dass du immer alles im Griff hast und schaffst.“

 

Wofür würdest Du mitten in der Nacht aufstehen?

Meine Jungs natürlich und um in den Urlaub zu starten.

 

Wenn Du drei Wünsche frei hättest: Welche wären es?

Gesunde und glückliche Familie und Freunde.

Mehr Zeit und Geld für tolle Reisen mit der Familie.

Und natürlich eine bessere Welt für die kommenden Generationen.

 

Gut informiert und trotzdem noch Fragen?

Unsere Experten haben die Antwort.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Anfragen

Sie haben Fragen zu unseren VACUDEST Systemen?

Sprechen Sie uns an!

 

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Dotterweich
 Senior Projektingenieur Vertrieb

+49 7627 9239-306
thomasm.dotterweich@h2o-de.com

Service

Sie benötigen Betriebsmittel, Ersatzteile oder einen Wartungstermin?

Wir helfen ihnen gerne weiter!

 

Ihr Ansprechpartner:

Carles Fité
 Technischer Kundenberater

+49 7627 9239-888
carles.fite@h2o-de.com

Karriere

Sie möchten Teil unseres Teams werden und die abwasserfreie Zukunft mit uns gestalten?

Wir sagen ihnen wie!

 

Ihr Ansprechpartner:

Bettina Böhringer
Personalreferentin

+49 7627 9239-201
career@h2o-de.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.