Kontakt

Die Experten für abwasserfreie Produktion

Bei der Herstellung jedes Produkts fällt Abwasser an. Nicht nur bei der Verarbeitung in den Industrieproduktionen selbst, sondern auch z.B. beim An- und Abbau der Rohstoffe. So verbraucht die Herstellung einer Tafel Schokolade 17.000 Liter* Wasser, ein Auto schlägt mit 400.000 Litern** zu Buche. Um die globalen Frischwasserressourcen bestmöglich zu schützen und eine zukunftsfähige Wasserwirtschaft zu ermöglichen, ist die Wiederverwendung des in der Produktion anfallenden Prozesswassers für unsere Umwelt so wichtig.

Industrielles Abwasser ist aber nicht gleich industrielles Abwasser. Je nach Produktionsprozess fallen Abwässer mit den verschiedensten Verschmutzungen an. Das können Salze oder Öle sein, genauso wie Schwermetalle. Diese dürfen nicht unbehandelt in die Kläranlage geführt werden, sie müssen entweder aufbereitet oder fachgerecht entsorgt werden. Da die Entsorgung je nach Verschmutzungsgrad sehr teuer ist, ist die beste Alternative die Wasseraufbereitung. Eine kompetente Beratung durch Fachkräfte unterstützt Unternehmen in der Auswahl der richtigen Abwassertechnik, die individuell auf die Prozesse abgestimmt werden sollte. Das sorgt für hohe Prozesssicherheit und ein langfristig zuverlässiges System.

 

Innovative Technologien für ein umweltfreundliches Abwasser-Ressourcen-Management

Eine wirtschaftliche Möglichkeit zu einer nachhaltigen Abwassertechnik ist die Technologie des Vakuumverdampfers. Dieses Verfahren beruht auf dem einfachen physikalischen Prinzip der Siedepunktunterschiede. Das verschmutzte Prozesswasser wird aufgeheizt, das saubere Wasser verdampft, die Verschmutzungen bleiben zurück. Das Verdampfen unter Vakuum ist besonders energiesparend. Für besonders hohe Energieeffizienz sorgt das clevere Energierecycling in den von H2O entwickelten VACUDEST Anlagen. Es nutzt die Energie des Dampfes und heizt damit das zulaufende Prozesswasser auf.

Das Resultat dieses Verfahrens ist sauberes Wasser, das in der Produktion wiederverwendet werden kann. Durch die hohen Einsparungen in Betriebs- und Entsorgungskosten rechnet sich der Einsatz einer solchen Technik meist schon in weniger als zwei Jahren.

Abwassertechnik: geeignet für verschiedenste Abwasserarten

Geeignet für die Abwasserbehandlung mit VACUDEST Vakuumdestillationssystemen sind Abwasserarten aus den verschiedensten Industriebranchen. Zum Beispiel der Metallverarbeitung, der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Entsorgungsindustrie, der chemischen oder pharmazeutischen Industrie.

Aufbereitet werden können Mengen von 200 bis 30.000 Kubikmetern Prozesswasser pro Jahr. 18 unterschiedliche Anlagengrößen bieten Kunden die passende Aufbereitungskapazität, von mittelständischen bis großen Unternehmen.

Lösungen für Ihr Unternehmen in puncto Abwassertechnik

Unsere Systeme bieten entscheidende Vorteile gegenüber anderen Vakuumverdampfern. Patentierte Technologien und Schutzrechte garantieren Ihnen die beste Qualität für das aufbereitete Wasser. Es ist so gut, dass es sogar in anspruchsvollen Produktionsprozessen, wie zum Beispiel als Spülwasser vor der Lackierung, wiederverwendet werden kann. Unsere Clearcat-Innovation ermöglicht glasklares Destillat, es ist nahezu frei von Ölen. Damit Ihre neue Anlage auch in Zukunft fortschrittlich bleibt, kümmert sich das interdisziplinäre Expertenteam der H2O kontinuierlich um Verbesserungen.

Zudem verstehen wir uns nicht nur als innovative Maschinenbauer, sondern auch als Ihren partnerschaftlichen Dienstleister im Bereich Abwassertechnik. Wir lassen Sie auch nach der Installation der Anlage nicht alleine: Unsere Kunden betreuen wir mit technischen Fachkräften am Telefon und auch vor Ort. Unsere verlässlichen Service-Mitarbeiter erledigen kompetent und schnell die Wartungen für unsere Abwasseranlagen und sorgen so für eine hohe Systemverfügbarkeit auf lange Zeit. Gerne planen unsere Fachkräfte aus dem Engineering auch mit Ihnen Anpassungen, falls sich die Parameter in Ihrer Produktion ändern. Dank unseres Modular Systems, in dem innerhalb der Maschine auch einzelne Komponenten austauschbar sind, sind diese auch mit wenig Aufwand umsetzbar. So haben Sie eine Abwassertechnik, die flexibel auf Ihre Produktion reagieren kann.

 

Sie wollen auch eine Abwassertechnik, die Ihre Prozesswässer zuverlässig, flexibel und wirtschaftlich aufbereitet? Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung für Ihre individuelle Abwasserreinigung mit VACUDEST Vakuumdestillationssystemen. Hier geht es zu Ihrem Ansprechpartner.

 

*Quelle: waterfootprint.org

**Quelle: zeit.de

Gut informiert und trotzdem noch Fragen?

Unsere Experten haben die Antwort.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Anfragen

Sie haben Fragen zu unseren VACUDEST Systemen?

Sprechen Sie uns an!

 

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Dotterweich
 Senior Projektingenieur Vertrieb

+49 7627 9239-306
thomasm.dotterweich@h2o-de.com

Service

Sie benötigen Betriebsmittel, Ersatzteile oder einen Wartungstermin?

Wir helfen ihnen gerne weiter!

 

Ihr Ansprechpartner:

Carles Fité
 Technischer Kundenberater

+49 7627 9239-888
carles.fite@h2o-de.com

Karriere

Sie möchten Teil unseres Teams werden und die abwasserfreie Zukunft mit uns gestalten?

Wir sagen ihnen wie!

 

Ihr Ansprechpartner:

Bettina Böhringer
Personalreferentin

+49 7627 9239-201
career@h2o-de.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.